REFERAT FÜR PRESSE-
UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT
                                                                                                                                           27. April 2021
 
 
 
Presseinformation
 
 
Grüne Soße und Gottesdienste auf Zoom
 
Mülheimer Mit-Mach-Angebote beim 3. Ökumenischen
Kirchentag – digital und dezentral
 
Digital und dezentral findet der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) vom Donnerstag, 13. Mai (Christi Himmelfahrt), bis Sonntag, 16. Mai 2021 statt – und Mülheim macht mit! Ganz gleich ob vom Sofa aus oder aus dem Schrebergarten, alle Mülheimer*innen sind eingeladen sich einzuloggen, und gemeinsam mit anderen beim Kirchentag dabei zu sein – völlig coronasicher von zu Hause aus. Gottesdienste, Kulturveranstaltungen und thematisches Programm werden aus Frankfurt gestreamt.
 
„Schaut hin“ heißt das Motto der ökumenischen Großveranstaltung dieses Mal. Die inhaltlichen Schwerpunkte: „Alles eine Frage des Glaubens und Vertrauens“, „Zusammenhalt in Gefahr“ und „Eine Welt – globale Verantwortung“. Alle Veranstaltungen sind online unter oekt.de, für einige ist eine -kostenfreie- Anmeldung nötig. Die von Mülheim aus begleiteten Angebote aund alle Teilnahme-Links findet man auf www.kirche-muelheim.de.
 
Und wir: dezentral und regional in Mülheim!
 
Donnerstag - Sonntag
„Schaut hin!“ - Mit Gottes Augen durchs Quartier
Eine Gottsucher*innen-Expedition zu Toten Winkeln, EinSichten, FehlStellen, LichtPunkten in der Stadt...
Flyer:  https://t1p.de/expedition-oekt21
 
Donnerstag, 13. Mai
10 Uhr Eröffnungsgottesdienst virtuell – „Erzählt von mir!“
Wir feiern den Ökumenischen Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt
in der Übertragung durch das ARD mit, im Zoom-Chat gibt es Gelegenheit zum Austausch.
Zugang: https://t1p.de/gd-himmelfahrt-oekt21
 
18 Uhr „Ebbelwoi un Grie Sooß“ - Erbarmen! Zu spät, die Hesse komme!
Hessischer „Abend der Begegnung“ virtuell per Zoom.
Wir bereiten miteinander Grüne Soße mit Pellkartoffeln zu, trinken Apfelwein/ -saft, schauen gemeinsam hessisches Kabarett und/oder tauschen uns darüber aus, was „Typisch hessisch“ ist.
Bitte melden Sie sich bis zum 10. Mai unter folgender E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sie bekommen dann die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting und die Vorbereitungsinfos zugeschickt.
 
Freitag, 14. Mai
17 bis 18.15 Uhr „Hört hin!“ - Kirchentagslieder per Zoom
Gemeinsam Singen mit Nähe auf Distanz
Zugang: https://t1p.de/hoert-hin-oekt21  
Benötigt wird zum Mitsingen das Kirchentagsliederbuch oder die CANTICO-App mit den Liedern des OEKT (In-App-Kauf, 4,99 Euro)
     
19 Uhr Abendmahl zum Abendbrot auf Zoom
Christ*innen feiern Heil und Gemeinschaft online. Und ALLE sind eingeladen!
Decken Sie am besten einen Tisch in der Nähe des Smartphones / Computers.
Vielleicht mit einer Blume und einer Kerze aufgestellt. Zum Abendmahl braucht es dann noch etwas Brot und ein Glas Saft oder Wein.
Gut ist es, sich vorher den Ablauf auszudrucken: https://t1p.de/abendmahl-flyer-oekt21
Zugang: https://t1p.de/abendmahl-oekt21
 
 
Samstag, 15. Mai
Samstags-Salons:Im Anschluss an eine thematische Online-Veranstaltung des Kirchentags trifft man sich zu Nachgespräch und Diskussion auf Zoom
 
14 bis 15 Uhr „In Gottes Haus sind viele Wohnungen“- Schwerpunkt Glaube und Spiritualität
und anschließendes Gespräch per Zoom, Zugang: https://t1p.de/pw15-oekt21
     
15 bis 16 Uhr „In welcher Welt wollen wir leben?"- Schwerpunkt Religiöse Vielfalt
und anschließendes Gespräch per Zoom Zugang: https://t1p.de/ls79-oekt21
     
18 bis 19 Uhr Mutig Hetze und Gewalt begegnen- Schwerpunkt Zivilcourage,
und anschließendes Gespräch per Zoom, Zugang: https://t1p.de/FY58-oekt21
 
Schau hin - Schnarch mit! „Digital Übernachten“ für Kirchentags-erprobte Jugendliche
Anmeldung: https://app.guestoo.de/public/event/55d635ea-7fa1-4e75-a475-d2a77e36acc0
(Achtung: 30 limitierte Plätze für Ehrenamtliche ab 14 Jahren!, weitere Informationen auf www.kirche-muelheim.de)
 
Sonntag, 16. Mai
10 Uhr Abschlussgottesdienst virtuell „schaut hin – blickt durch – geht los“
Wir feiern den Gottesdienst in der Übertragung durch das ZDF mit, im Zoom-Chat gibt es Gelegenheit zum Austausch.
Zugang: https://t1p.de/abschluss-gd-oekt21