Bestimmt kennen Sie alle die Redewendung: “Mir ist ein Licht aufgegangen.“ Was sie mit dem Buß- und
Bettag zu tun hat, das können Sie in unserem meditativ gestalten Gottesdienst am Mittwoch, dem 21.
November um 11 Uhr in die Markuskirche erfahren. Im Anschluss an den Gottesdienst essen wir im
Gemeindezentrum zusammen zu Mittag. Mit einem gemütlichen Beisammensein lassen wir den Feiertag
ausklingen.